Montag, 12. August 2013

MEDIA MONDAY #111

Media Monday #111

1. In den Weiten der cineastischen Traumwelten wird die Himmelswelt aus Peterchens Mondfahrt immer mein Lieblingsort sein, denn als Kind hab ich es geliebt, in diese fantasievolle, abenteuerliche Welt zu reisen.

2. SchauspielerIn Dustin Hoffman wäre prädestiniert, die historische Figur Napoleon zu verkörpern, weil kleiner, kleiner Mann.

3. Will man ganz bewusst den Sommer vor der Tür ausblenden, schaut man sich am besten Drei Haselnüsse für Aschenbrödel an, denn wenn die Stiefmutter mit ihrer Tochter im gefrorenen Teich landet, ist das eine der witzigsten Abkühlungen der Filmgeschichte. Und Weihnachtsfeeling gibt es noch oben drauf.

4. Die Folter-Szenen in jedem Film sorgen dafür, dass ich weggucke.

5. Ich glaube, die Serie Gilmore Girls gefällt mir gerade deshalb so gut, weil ich voll auf die Werbemasche reinfalle und glaube, ich sei wie die Hauptfiguren.

6. Ich kann nicht verstehen, wie jemand keine Bücher lesen kann, denn es gibt keinen idealeren Weg, dem Alltag in wahnsinnige Welten zu entfliehen und sich dabei auch noch in vielfältiger Weise zu bilden.

7. Mein zuletzt gesehener Film war Modern Times von Charlie Chaplin und der war nicht ganz so gut wie City Lights, weil die Story und der Hintergrund zwar durchaus Sinn machen, aber doch so einige Hängermomente auftreten.

Kommentare:

  1. Es gibt zwar schon ein paar gute Film-Napoleons, aber Dustin Hoffman könnte ich mir in der Tat auch gut in der Rolle vorstellen.

    Bei Nr.7 stimme ich jedoch nicht ganz zu, da "City Lights" zwar ein toller Film ist, mir "Modern Times" aber sogar noch einen Tick besser gefallen hat. Aber auf jeden Fall sollte man beide mal gesehen haben!

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja lustig, habe Napoleon auch gewählt, doch lasse ich diesen von Danny DeVito darstellen. Mir scheint deine Wahl ist die bessere...

    AntwortenLöschen
  3. Dustin Hoffman als Napoleon macht Sinn. ;)
    ... mal wieder die Gilmore Girls. Aber die sind auch wirklich super! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das kommt daher, dass ich so wenige Serien kenne, dass die Gilmore Girls einfach mein einziges Beispiel sind. :)

      Löschen
    2. Ach wie süß! Wenigstens hast du dir eine der Besten ausgesucht! :D

      Löschen